Verkehrsunfall B 312

In der Nacht zum Samstag, den 26. Oktober befuhr die Lenkerin eines älteren Mercedes gegen 02:00 Uhr morgens mit ihrem Fahrzeug die B 312 zwischen Pfullingen und Lichtenstein. Aus unbekannter Ursache kam der Wagen von der Fahrbahn ab und landete in der Böschung des Straßengrabens.

Die Fahrerin konnte durch den Rettungsdienst bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und medizinisch versorgt werden. Unsere Aufgabe beschränkte sich darauf, die Einsatzstelle und das Unfallfahrzeug abzusichern, den Brandschutz sicherzustellen und dafür zu sorgen, dass durch auslaufenden Betriebsstoffe keine Gefahr für offene Gewässer oder das Grundwasser ausgehen kann. Außerdem musste die Unfallstelle für die Polizei und das hinzugerufene Abschleppunternehmen bis zum Abschluss der Bergung des Unfallfahrzeugs ausgeleuchtet werden. Die B 312 war im Laufe des Einsatzes mehrfach voll gesperrt.


Insgesamt waren 10 Einsatzkräfte mit dem KdoW 1, dem ELW 1 und dem HLF 16/12 mehr als zwei Stunden lang im Einsatz.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gasaustritt

Lage: Am Dienstag, den 02.03.2021 um 11:39 Uhr wurde die Feuerwehr Pfullingen mit dem Alarmstichwort U3 – Gasaustritt - in die Kraußstraße alarmiert. Beim Eintreffen des Einsatzleiters wurde folgende

Tragischer Unfall

Es gibt Momente im Leben, da bleibt die Welt stehen und nichts ist mehr ist wie es einmal war. Bei einem tragischen Unglück am Dienstagmittag hat ein kleiner Junge sein Leben gelassen. Wir möchten die

© 2019 by Freiwillige Feuerwehr Stadt Pfullingen

info@feuerwehr-pfullingen.de   |  Bismarckstraße 53, 72793 Pfullingen