Gasaustritt

Lage:

Am Dienstag, den 02.03.2021 um 11:39 Uhr wurde die Feuerwehr Pfullingen mit dem Alarmstichwort U3 – Gasaustritt - in die Kraußstraße alarmiert. Beim Eintreffen des Einsatzleiters wurde folgende Lage vorgefunden: Bei Baggerarbeiten wurde eine Gas-Hausanschlußleitung abgerissen, wodurch es zum unkontrollierten Gasaustritt kam. Im Arbeitsgraben waren Abströmgeräusche hörbar und Gasgeruch feststellbar. Der Baggerführer und sein Kollege befanden sich in sicherer Distanz zur Ausströmstelle.

Maßnahme:

Durch die Feuerwehr wurde in Zusammenarbeit mit der ebenfalls anwesenden Polizei eine weiträumige Absperrung errichtet, die unmittelbar angrenzenden Gebäude geräumt und Anwohner aufgefordert ihre Fenster zu schließen. Parallel hierzu wurde der Brandschutz sichergestellt und Messungen durchgeführt, um zu überprüfen ob sich bereits zündfähige Gas-Luft-Gemische gebildet hatten. Nach Eintreffen des Notdienstes der FairNetz wurde die beschädigte Leitung durch die Feuerwehr mittels Holzstopfen verschlossen und der Gasaustritt somit unterbunden. Weitere Kontrollmessung ergaben, sowohl im Freien wie auch in den Gebäuden keine erhöhten Werte, so dass die Einsatzstelle ohne weitere Tätigkeiten der Feuerwehr an die FairNetz übergeben werden konnte. Im Rahmen des gemeinsamen Gefahrstoffzuges der Feuerwehren Reutlingen und Pfullingen wurde der Abrollbehälter Gefahrgut zur Einsatzstelle entsandt, wovon ein zusätzliches Ex-Messgerät zum Einsatz kam. Nach 1 Stunde waren alle Einsatzmaßnahmen abgeschlossen und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.

Verletzte:

keine

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Pfullingen - 6 Fahrzeuge und 20 Einsatzkräfte

KDOW 2 – ELW – HLF – GW-Mess – RW 2 – LF-Kats


Feuerwehr Reutlingen - 2 Fahrzeuge und 4 Einsatzkräfte

Rettungsdienst - 1 Fahrzeug in Bereitstellung

Polizei - 2 Fahrzeuge


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Tragischer Unfall

Es gibt Momente im Leben, da bleibt die Welt stehen und nichts ist mehr ist wie es einmal war. Bei einem tragischen Unglück am Dienstagmittag hat ein kleiner Junge sein Leben gelassen. Wir möchten die

© 2019 by Freiwillige Feuerwehr Stadt Pfullingen

info@feuerwehr-pfullingen.de   |  Bismarckstraße 53, 72793 Pfullingen