Unklare Brandmeldung - Einsatz für den Löschzug

Angebranntes Essen führte am Freitag zu einem größeren Einsatz für die Rettungskräfte in der Stadtmitte. Anwohner meldeten eine Verrauchung und Brandgeruch in einem Mehrfamilienwohnhaus. Daraufhin wurde ein erweiterter Löschzug der Feuerwehr zur Einsatzstelle entsandt. Durch Kräfte unter Atemschutz wurde das Gebäude durchsucht und als Ursache angebranntes Essen ausgemacht. Nachdem das Gebäude mittels eines Hochleistungslüfters belüftet wurde, konnten die Kräfte nach gut einer Stunde wieder einrücken.



Artikel des Reutlinger General-Anzeiger

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wohnungsbrand

Gasaustritt