Hydraulisches Rettungsgerät

Sowohl auf dem Rüstwagen als auch auf unserem Hilfeleistungs-Löschfahrzeug führen wir jeweils einen sogenannten Hilfeleistungssatz mit. Dieser beseht aus einer hydraulischen Schere und einem Spreizer, welche von einem ebenfalls mitgeführten Aggregat angetrieben werden. Eingesetzt werden diese Geräte zur Befreiung von Personen aus Notlagen. So können beispielsweise Fahrzeugkarosserien damit geöffnet werden, sollten nach einem Verkehrsunfall die Türen nicht mehr funktionsfähig sein. Aber auch das schnelle Anheben von Lasten ist ein denkbares Szenario für den hydraulischen Spreizer.


Das Bedienen dieser Gerätschaften erfolgt zu zweit. Einerseits aufgrund des hohen Eigengewichts. Zum Anderen erfordern die hydraulischen Rettungsgeräte ein sehr exaktes Handlings. Moderne Fahrzeuge verfügen über immer stabilere Karosserien, die neben einer adäquaten technischen Ausrüstung auch ein entsprechendes „Know-How“ im Bezug auf die Taktik erforderlich machen, damit im Schadensfall adäquat Hilfe geleistet werden kann.


© 2019 by Freiwillige Feuerwehr Stadt Pfullingen

info@feuerwehr-pfullingen.de   |  Bismarckstraße 53, 72793 Pfullingen