Sicher unterwegs...

Weil die Maschinisten unserer Einsatzfahrzeuge insbesondere bei Alarmfahrten eine extrem hohe Verantwortung tragen müssen, ist eine regelmäßige Schulung unumgänglich. Am vergangenen Wochenende nutzten einige Kollegen die Gelegenheit, bei einem Fahrsicherheitstraining für Einsatzfahrzeuge teilzunehmen.


Das Angebot wurde von der Feuerwehr Münsingen und der Verkehrsfachschule Markdorf in Kooperation mit der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg organisiert. Als Übungsgelände bot sich der ehemalige Truppenübungsplatz Münsingen an. Insgesamt nahmen 60 Einsatzfahrer aus neun Feuerwehren an der Schulung Teil.


Von Rückwärtsfahr- und Rangierübungen bis hin zu Gefahrenbremsungen auf nassem und schmierigem Untergrund war eine breite Palette an Aufgaben vorbereitet worden. Ergänzt wurde das Ganze außerdem durch eine theoretische Schulung im Lehrsaal des Münsinger Feuerwehrhauses. Damit die Maschinisten ihre Fahrzeuge besser kennenlernen und Sicherheit für den Ernstfall gewinnen, wurde das Training mit den Einsatzfahrzeugen der teilnehmenden Feuerwehren durchgeführt. In der Bildergalerie sind unser LF 10 und das Wechseladerfahrzeug auf der Übungsstrecke zu sehen.



Bilder: Alexander Thomys, Südwest Presse

© 2019 by Freiwillige Feuerwehr Stadt Pfullingen

info@feuerwehr-pfullingen.de   |  Bismarckstraße 53, 72793 Pfullingen