“EINER für ALLE und ALLE für den 6-jährigen Julian“

Am Freitag, 13. Dezember öffnete die Jugendfeuerwehr Pfullingen das 13. Türchen des lebendigen Adventskalenders am Feuerwehrhaus. Mit Weihnachtsliedern, einer Weihnachtsgeschichte, heißem Punsch und gegrillten Würsten brachte die Jugendfeuerwehr, mit Unterstützung der Stadtkapelle, den weihnachtlichen Zauber in die Bismarckstraße und zu den gut 200 Besuchern und Gästen.


Doch wollten die Angehörigen der Jugendfeuerwehr und der Einsatzabteilung mit dieser Aktion nicht nur weihnachtliche Stimmung erzeugen, sondern auch Spenden sammeln für den an Leukämie erkrankten 6-jährigen Sohn eines Feuerwehrkollegen aus dem Landkreis Karlsruhe. Von der hierbei erfahrenen großzügigen Bereitschaft der Bevölkerung helfen zu wollen, waren und sind wir bis heute überwältigt und zu tiefst beeindruckt. Stolze 2.650 Euro wurden an diesem Abend von den Gästen, der Jugendfeuerwehr, der Einsatz- und Altersabteilung gespendet.


Hierfür allen Spendern ein von Herzen kommendes DANKESCHÖN.


Mit diesem Betrag, den wir zwischenzeitlich an den Verein blut.eV – Bürger für Leukämie- und Tumorerkrankte, welcher die Typisierungsaktion für Julian organisiert hat, überwiesen haben, hoffen wir Julian in seinem Kampf gegen die heimtückische Krankheit unterstützen zu können. Wir wünschen ihm und seinen Eltern die notwendige Kraft und Zuversicht und von Herzen alles Gute.

© 2019 by Freiwillige Feuerwehr Stadt Pfullingen

info@feuerwehr-pfullingen.de   |  Bismarckstraße 53, 72793 Pfullingen