Ausbildungs- und Übungsbetrieb eingestellt!

Bei der Feuerwehr Pfullingen ist immer etwas los – in einer normalen Woche findet man kaum einen Tag, an dem man unsere ehrenamtlichen Kollegen nicht im Feuerwehrhaus in der Bismarckstraße antrifft. Übungsvorbereitung, Besprechungen, Ausbildungsdienste der Einsatzabteilung, unserer Sondereinheiten oder der Jugendfeuerwehr. Abends treffen sich Kollegen im hauseigenen Fitnessraum und lassen den Abend anschließend in geselliger Runde ausklingen… Die normalen Wochen scheinen allerdings vorerst der Vergangenheit anzugehören.


Seit einer Woche haben wir wie die meisten Feuerwehren im Land den kompletten Ausbildungs- und Übungsbetrieb eingestellt. Der in der kommenden Woche beginnende Grundausbildungslehrgang wurde ebenfalls abgesagt. Auch außerdienstliche Treffen wurden auf ein absolutes Minimum reduziert. Entscheidungen, die uns nicht leichtgefallen sind, die wir jedoch in der gegenwärtigen Situation als unumgänglich ansehen. Einerseits sind wir uns natürlich unserer Aufgabe für die Gefahrenabwehr in unserer Heimatstadt und darüber hinaus bewusst. Hier gilt es die Einsatzbereitschaft unbedingt aufrecht zu erhalten. Und andererseits sehen wir es auch als unsere gesellschaftliche Verpflichtung an, die Ausbreitung des Coronavirus so gut es geht zu begrenzen und hinauszuzögern, um die Leistungsfähigkeit unseres Gesundheitssystems aufrecht zu erhalten.



Darum heißt es auch für uns derzeit lieber zu Hause zu bleiben und soziale Kontakte möglichst einzuschränken. Sollten Sie in Notfällen jedoch dringend Hilfe benötigen, machen wir natürlich weiterhin Hausbesuche!

© 2019 by Freiwillige Feuerwehr Stadt Pfullingen

info@feuerwehr-pfullingen.de   |  Bismarckstraße 53, 72793 Pfullingen